Allgemeine Geschäftsbedingungen – im Folgenden AGB genannt.

1. Geltungsbereich

1.1 Für sämtliche Lieferungen und Leistungen  zwischen der Firma Gusto Italiano Kaffeemaschinen Service GmbH, Inh. Julia Müller, Oberer Graben 51, 86152 Augsburg (nachfolgend „Gusto Italiano Kaffeemaschinen Service GmbH“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“)  und für Geschäfte im Online-Shop Deutschland (https://www.gustoitaliano.de) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung durch den Kunden im Online-Shop gültigen Fassung.

1.2 Individuell zwischen Gusto Italiano und dem Kunden getroffene Vereinbarungen gehen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen oder Vereinbarungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung schriftlich zu.

1.3 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für Unternehmen, juristische Personen des öffentlichen Rechtes oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen im Sinne des § 310 Abs. 1 Satz 1 BGB.

2. Vertragsabschluss

2.1 Das Warenangebot der Firma Gusto Italiano im Online-Shop Deutschland ist kein rechtlich bindendes Angebot, sondern ein unverbindlicher Online-Katalog. Eine verbindliche Bestellung wird seitens des Kunden ausgelöst, wenn am Ende des Bestellprozesses im Bereich Warenkorb der Button „KAUFEN“ vom Kunden angeklickt wird. Vor dem Klick auf den Button „KAUFEN“ können die zuvor eingegebenen Daten und der bis dahin vom Kunden eingegebene Inhalt des Warenkorbs jederzeit geändert werden. Ebenso kann der Kunde den Bestellvorgang bis zum Klick auf den Button „KAUFEN“ jederzeit durch Verlassen der Internetseite des Online-Shops abbrechen.

Die Bestellung des Kunden durch den Klick auf den Button „KAUFEN“ stellt ein verbindliches Angebot des Kunden an Gusto Italiano zum Abschluss eines Kaufvertrages bzgl. der von ihm im Warenkorb eingegebenen Ware dar.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar, sondern stellt vielmehr eine Information des Kunden dar, dass seine Bestellung bei Gusto Italiano eingegangen ist.

Der Kaufvertrag kommt erst durch die Abgabe einer Annahmeerklärung oder Auslieferung der bestellten Ware durch Gusto Italiano innerhalb von 14 Tagen zustande.

Die Firma Gusto Italiano  behält sich vor, die Annahme beschränkt auf die Abgabe von Waren in haushaltsüblicher Menge zu erklären. Sollte der Kunde bei Bestellung die Zahlungsart Vorkasse ausgewählt haben , erklärt die Firma Gusto Italiano die Annahme des Vertragsangebotes des Kunden bereits durch Zusendung der Eingangsbestätigung.

2.2 . Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie:

1) Artikel unverbindlich in den Warenkorb legen

2) Alle Artikel, die Sie im Warenkorb abgelegt haben, können Sie durch Klick auf das Warenkorbsymbol einsehen. Hier können Sie als Kunde Artikel löschen oder die gewünschte Anzahl ändern.

3) Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb endgültig ausgewählt haben und kaufen möchten, klicken Sie auf  den Button „Kasse“. Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang.

4) Ihre Rechnungsanschrift, Emailadresse, Liefer- und Zahlungsart eingeben

5) Unsere Liefer- und Zahlungsbedingen (AGB) bestätigen

6) Bevor Sie Ihre Bestellung absenden erhalten Sie auf der Kontrollseite eine Zusammenfassung über alle Daten Ihrer geplanten Bestellungen (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Hier bestätigen Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben. Sie können hier auch Ihre Bestelldaten korrigieren bzw. ändern, indem sie entweder auf „Warenkorb ändern“ oder auf ändern klicken.

7) Am Ende senden Sie durch Klick auf den Button „Kaufen“ Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrags an.

Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsschlusses finden Sie im entsprechenden Abschnitt in den AGB. Sie können die AGB jederzeit hier einsehen.

2.3 Sollten zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden einzelne Produkte nicht verfügbar sein, weist die Firma Gusto Italiano den Kunden in der Versandbestätigung, spätestens jedoch in der beigefügten Rechnung darauf hin. Die Firma Gusto Italiano nimmt als Verkäufer  in der Versandbestätigung das Angebot des Kunden nur beschränkt auf die Ware an, die verfügbar ist. Ein Vertrag über nicht verfügbare Ware kommt nicht zustande.

2.4 Eine Annahme der Bestellung durch die Firma Gusto Italiano erfolgt nicht, wenn der Kunde zum Zeitpunkt der Warenbestellung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

3. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Für Verträge, welche unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln wie Telefon oder Internet mit Verbrauchern geschlossen werden, gelten die folgenden Bestimmungen.

Der Kunde gilt hierbei als Verbraucher, wenn er zu Zwecken kauft, die weder einer gewerblichen noch einer selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Es steht ihm hiernach ein Widerrufsrecht gemäß nachfolgender Widerrufsbelehrung zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzten Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Gusto Italiano
Kaffeemaschinen
Service GmbH

Karlstrasse 4
86150 Augsburg

Tel.  +49 821 5893963
Fax. +49 821 5893964

info@gustoitaliano.de
www.gustoitaliano.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Gusto Italiano, Oberer Graben 51, 86152 Augsburg, Deutschland zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

DOWNLOAD - WIDERRUFSFORMULAR

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Lieferung, Lieferfristen, Warenverfügbarkeit

4.1 Lieferungen erfolgen an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift.

4.2. Die Lieferung erfolgt in der Regel mit DHL oder Spedition

4.3 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot oder im Shop anders angegeben im Inland in der Regel 3-4 Werktage.

Die Firma Gusto Italiano informiert den Kunden unverzüglich über Lieferverzögerungen infolge von höherer Gewalt oder aus sonstigen von ihr nicht zu vertretenden Gründen und teilt dem Kunden eine neue nach den jeweiligen Umständen angemessene, neue Lieferfrist mit. Ist die Ware auch innerhalb der neuen Lieferfrist aus von Gusto Italiano nicht zu vertretenden Gründen nicht lieferbar, kann die Verkäuferin ganz oder teilweise von dem Vertrag zurücktreten. Bereits erbrachte Gegenleistungen seitens des Kunden werden unverzüglich zurückerstattet. Soweit dem Kunde infolge der Verzögerung die Abnahme der Lieferung nicht zumutbar ist, kann er durch rechtzeitige Erklärung in Textform gegenüber Gusto Italiano vom Vertrag zurücktreten. Weitere gesetzliche Rechte des Kunden bleiben unberührt. Sollte die Firma Gusto Italiano ohne eigenes Verschulden vom Lieferanten nicht beliefert werden und eine Lieferung der bestellten Ware nicht möglich sein, wird dies dem Kunden mitgeteilt und ggfls. ein vergleichbares Produkt vorgeschlagen. Sollte kein vergleichbares Produkt verfügbar sein oder vom Kunden gewünscht werden, werden seitens der Verkäuferin bereits erbrachte Leistungen unverzüglich erstattet.

4.4 Sollte eine Zustellung der bestellten Ware nach dreimaligem Auslieferversuch ergebnislos bleiben, kann die Firma Gusto Italiano vom Vertrag zurücktreten. Hierbei werden geleistete Zahlungen seitens des Kunden erstattet.

5. Transportschäden

Für das gesamte Risiko der Beschädigung auf dem Transportweg oder den Verlust der Ware auf dem Transportweg schließt die Gusto Italiano eine Transportversicherung ab. Wir bitten bei unvollständiger Lieferung um Benachrichtigung innerhalb von 24 Stunden nach Zugang beim Kunden. Bei Beschädigungen muss sowohl der Zusteller als auch die Firma Gusto Italiano umgehend informiert werden und eine entsprechende Schadenserklärung erstellt werden, um die o.g. Transportversicherung in Haftung nehmen zu können. Beschädigte Ware ersetzt die Firma Gusto Italiano dem Kunden dann umgehend.

6. Preise und Versandkosten

6.1  Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise verstehen sich in Euro inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten.

6.2 Die regulären Versandkosten entnehmen Sie bitte unseren Versand- und Lieferbedingungen. Ab einem Bestellwert von EUR 150,00 liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Bei einer Bestellung per Express fallen unabhängig vom Bestellwert EUR 20,00 Versandkosten an.

7. Zahlung und Zahlungsarten

7.1 Der Kaufpreis wird mit Lieferung sofort und ohne Abzug fällig. Haben Sie die Zahlungsart Vorkasse gewählt, so wird der Kaufpreis mit Eingang der Eingangsbestätigung beim Kunden fällig.

7.2 folgende Zahlungsarten stehen dem Kunden zur Verfügung: Kreditkarte, Rechnung, Sofortkauf oder PayPal, Vorauskasse. Die Firma Gusto Italiano ist berechtigt, in Abhängigkeit vom Ergebnis einer möglichen Bonitätsprüfung und dem Bestellwert die zur Verfügung stehenden Zahlarten dem Kunden gegenüber zu beschränken.

7.2.1 Bei der Zahlungsart Rechnung räumt die Verkäuferin dem Kunden ein Zahlungsziel von 8 Tagen ab Erhalt der Ware ein. Diese Zahlungsart steht nur Verbrauchern (Ziff. 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen) zur Verfügung und nur dann, wenn Rechnungs- und Lieferanschrift identisch sind.

7.2.2 Bei der Zahlungsart Vorauskasse hat der Kunde den Rechnungsbetrag innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Bestellbestätigung auf das in der Rechnung angegebene Konto der Firma Gusto Italiano zu bezahlen. Sofern die Verkäuferin bis zum Ablauf von vier Wochen einen Zahlungseingang nicht feststellt, tritt sie vom Vertrag zurück und teilt dies dem Kunden mittels Stornierung des Auftrags per Email mit.

7.2.3 Bei der Zahlungsart PayPal erfolgt der Versand der bestellten Ware nach der Zahlungsbestätigung durch PayPal.

8. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Forderungen aus dem Verkauf der Ware im Eigentum der Firma Gusto Italiano. Eine Verpfändung, Sicherungsübereignung oder Verarbeitung der Ware vor Eigentumsübergang ist ohne Zustimmung seitens der Verkäuferin nicht gestattet.

9. Gewährleistung

9.1 Im Falle von Mängeln bei Neuware richten sich die Ansprüche des Kunden auf Nacherfüllung, Minderung und Rücktritt vom Vertrag nach den zum Zeitpunkt des Kaufes gesetzlichen Vorschriften. Im Rahmen der Nacherfüllung kann der Kunde Neulieferung oder Mängelbeseitigung verlangen. Die Verkäuferin ist jedoch berechtigt, den Kunden auf Neulieferung zu verweisen, wenn die Mängelbeseitigung mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden wäre. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt hierbei 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Übergabe der mangelhaften Ware an den Kunden.

9.2 Die Gewährleistungsansprüche betragen nach den gesetzlichen Bestimmungen zwei Jahre ab Übergang der Ware an den Kunden. Bei von der Verkäuferin angebotener gebrauchter Ware beträgt die Gewährleistung 1 Jahr ab Übergabe an den Käufer.

Für alle angebotenen Produkte in unserem Online-Shop gelten die jeweiligen Garantiebedingungen der einzelnen Hersteller. Insbesondere wird hierbei auf die Anwendung im gewerblichen Bereich hingewiesen.

10. Haftung

10.1 Die Firma Gusto Italiano haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für einfache Fahrlässigkeit oder fahrlässige Pflichtverletzung schließt die Verkäuferin jedoch ihre Haftung aus, sofern diese keine Schäden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder einer wesentlichen Vertragspflicht betreffen. Wesentliche Vertragspflichten sind hierbei solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig sind und auf deren Erfüllung der Kunde vertraut hat und auch vertrauen durfte.

10.2 Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung der Verkäuferin der Höhe nach begrenzt auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden.

10.3 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch für unsere gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

10.4 Die Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften bleibt unberührt.

11. Datenschutz

Sämtliche vom Kunden mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich

im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Informations- und Teledienstdatengesetzes (TDDSG) erhoben, genutzt und gespeichert. Die Einzelheiten über die erhobenen Daten und ihre jeweilige Verwendung sind in der Datenschutzerklärung enthalten und unter Datenschutz auf unserer Homepage abrufbar.

12. Anwendbares Recht

Die Firma Gusto Italiano  und der Kunde vereinbaren ausschließlich die Anwendung deutschen Rechts unter Ausschluss der Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts, auch im grenzüberschreitenden Lieferverkehr.

13. Abschließende Bedingungen

1. Gerichtstand: Als Gerichtsstand gilt für beide Parteien Augsburg

2. Salvatorische Klausel: sollten Bestimmungen dieser AGB geltendem Recht widersprechen oder durch Änderungen geltenden Rechts unwirksam werden, so gilt der geschlossene Vertrag in seiner Gänze dennoch fort. Beide Parteien werden dann eine Vereinbarung treffen, die der ungültigen bzw. unwirksam gewordenen Bestimmung und dem Willen beider Parteien am nächsten kommt und mit geltendem Recht vereinbar ist.

3. Keine kostenpflichtige Abmahnung ohne vorherigen Kontakt: Wir haben bei Inhalt und Gestaltung unserer Internetpräsenz alle Sorgfalt und Bemühung walten lassen, konform zu den geltenden rechtlichen Bestimmungen zu sein. Sollte uns dennoch ein Fehler unterlaufen sein, bitten wir um unverzügliche Benachrichtigung. Wir werden den Fall prüfen und die zu recht beanstandeten Punkte innerhalb einer angemessenen Frist beheben. Eine kostenpflichtige Abmahnung ist daher unnötig und wird von uns auch nicht akzeptiert.

© 2018 GUSTO ITALIANO. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.